Ausflügen

Ausflüge ins Hinterland
 
Die Romagna, die jene Lebensgewohnheiten festhält und die Traditionen bewahrt, die sie für die typischen Produkte bekannt und beliebt macht, wie Sogliano und sein Grabenkaese, seine Geschichte wie Predappio, Gradara, Longiano mit dem Theater Pedrella, die zahlreichen Museen sowie Bertinoro, das auch als Land der Freundschaft bekannt ist.

Geführte Ausflüge sind vorgesehen zu den nahegelegenen natürlichen Oasen von Comacchio (Park des Po-Deltas); von Cervia (Salinen), die mit ihrer einzigartigen Tierweltlandschaft erstandene Orte der neuzeitlichen Geschichte Italiens bilden.

Für die Kunstliebhaber, die Städte Ravenna mit seinen Mosaiken und Kirchen; Urbino; S. Leo;
San Marino, die zahlreichen Schlösser mit ihren Legenden, die oft auf der Wirklichkeit beruhen.

Das adriatische Küstengebiet ist bestimmt reich an Vergnügen, an der Spitze die zahlreichen Vergnügungsparks: nach Thema, mit Wasserspielen, für Schulen und für Kinder mit einer unverlierbaren Übersicht, um jeglichen Wunsch zu erfüllen.